Fed-Cup-Spielerin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Birmingham das Achtelfinale erreicht.

Die 22-Jährige gewann ihr Zweitrunden-Match gegen Ayumi Morita (Japan) 6:1, 7:6. Für Kristina Barrois und Andrea Petkovic ist das Rasenturnier hingegen beendet. Barrois verlor ihr hart umkämpftes Auftaktmatch gegen die Kroatin Karolina Sprem 7:5, 6:7, 6:7.

Die an Nummer acht gesetzte Petkovic unterlag der früheren Weltranglisten-Fünften Anna Tschakwetadse (Russland) 4:6, 4:6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel