Angelique Kerber ist auf dem Weg ins Halbfinale des WTA-Turniers in Birmingham von der Dunkelheit auf dem Centre Court gestoppt worden.

Das Match der deutschen Fed-Cup-Spielerin gegen die an Nummer eins gesetzte Chinesin Li Na wurde beim Stand von 6:4 und 4:6 zu Beginn des entscheidenden dritten Satzes abgebrochen.

Sollte die 22-Jährige ins Viertelfinale einziehen, trifft sie dort auf Kaia Kanepi aus Estland oder die Portugiesin Michelle Larcher De Brito.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel