Fed-Cup-Spielerin Kristina Barrois hat beim WTA-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch die Auftakthürde erfolgreich genommen.

Die 28-Jährige gewann in der ersten Runde nach 1:14 Stunden mit 7:5, 6:2 gegen Melinda Czink. In der zweiten Runde trifft Barrois auf die Österreicherin Sybille Bammer, die sich mit 6:1, 6:3 gegen die Italienerin Sara Errani durchsetzte.

Für Angelique Kerber ist das Turnier hingegen beendet. Die 22-Jährige unterlag der topgesetzten ehemaligen Weltranglistenersten Justin Henin aus Belgien 4:6, 2:6.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel