Sieg und Niederlage für die deutschen Fed-Cup-Spielerinnen beim WTA-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch. Andrea Petkovic aus Darmstadt zog ins Halbfinale ein, für Kristina Barrois war hingegen im Viertelfinale Endstation. Die 22-jährige Petkovic setzte sich 6:2, 7:6 (7:5) gegen die Tschechin Sandra Zahlavova durch.

Im Semifinale der 220.000-Dollar-Veranstaltung trifft die an Nummer sieben gesetzte Petkovic, die in der vorherigen Runde die ehemalige Weltranglistenerste Ana Ivanovic bezwungen hatte, auf die Belgierin Kirsten Flipkens.

Barrois unterlag der an Nummer eins gesetzten Belgierin Justine Henin 5:7, 3:6. Zuvor hatte Henin in Angelique Kerber (Kiel) eine weitere Deutsche ausgeschaltet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel