Fed-Cup-Spielerin Julia Görges hat beim WTA-Turnier in Palermo das Viertelfinale erreicht.

Die 21-Jährige hatte beim 6:4, 6:3 gegen die italienische Qualifikantin Corinna Dentoni aber mehr Mühe als gedacht. In beiden Sätzen lief sie zunächst einem 0:2-Rückstand hinterher. In der Runde der letzten Acht trifft Görges nun auf die US-Amerikanerin Jill Craybas.

In der ersten Runde der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung waren bereits Anna-Lena Grönefeld und Kathrin Wörle ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel