Die Fed-Cup-Spielerinnen Julia Görges und Angelique Kerber haben beim WTA-Turnier im dänischen Kopenhagen einen gelungenen Auftakt gefeiert.

Nachdem sich die 21-jährige Görges beim 6:2, 6:4-Erfolg gegen die Schweizerin Stefanie Vögele keine Blöße gegeben hatte, zog Kerber mit einem 6:1, 6:1-Erfolg gegen die Tschechin Renata Voracova nach.

In der nächsten Runde trifft Görges als Nummer fünf der Setzliste entweder auf Landsmännin Kristina Barrois oder Yvonne Meusburger aus Österreich. Die 22-jährige Kerber trifft in Runde zwei auf Sandra Zahlavova (Tschechien) oder Marta Domachowska (Polen).

Weitere deutsche Teilnehmerinnen sind Tatjana Malek und Qualifikantin Anna-Lena Grönefeld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel