Bereits in der ersten Runde war für die Kielerin Angelique Kerber beim WTA-Turnier in Montreal Endstation.

Die 22 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin unterlag der Kasachin Jaroslawa Schwedowa 7:6 (7:5), 1:6, 4:6.

Am Montagabend kämpfte noch Andrea Petkovic (Darmstadt) gegen die ehemalige Weltranglistenerste Dinara Safina (Russland) um den Einzug in die zweite Runde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel