Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Peking die zweite Runde erreicht. Die 23-Jährige aus Darmstadt setzte sich 6:2, 6:3 gegen die Tschechin Lucie Safarova durch.

Bei der mit 4,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung trifft Petkovic nun auf die Siegerin des russischen Duells zwischen der an zwei gesetzten Wera Swonarewa und Dinara Safina.

Derweil scheiterte Julia Görges schon in Runde eins. Gegen die Schweizerin Timea Baczinsky zog die 21-Jährige aus Bad Oldesloe trotz gewonnenem ersten Satz beim 6:3, 4:6, 6:7 (4:7) den Kürzeren.

In Peking ist in Angelique Kerber eine weitere deutsche Spielerin am Start. Die Kielerin hat es mit Agnieszka Radwanska aus Polen (Nr. 6) zu tun.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel