Die ehemalige Weltranglistenerste Dinara Safina wird in diesem Jahr auf der WTA-Tour an keinem weiteren Turnier mehr teilnehmen.

Wegen anhaltender Rückenbeschwerden beendete die Russin die Saison vorzeitig. "Leider macht mir die Verletzung wieder Probleme. Es war das schlimmste Jahr meiner Karriere, weil ich auf viele Turniere verzichten musste", teilte die 24-Jährige auf ihrer Homepage mit.

Safina ist in der Weltrangliste bis auf Platz 50 abgerutscht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel