Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ist in das Viertelfinale des WTA-Turniers in Linz eingezogen.

Die 21-Jährige aus Bad Oldesloe setzte sich in Österreich gegen die Tschechin Petra Kvitova mit 6:2, 6:1 durch und folgte damit Andrea Petkovic in die Runde der letzten Acht. Die deutsche Nummer eins hatte sich mit einem 6:4, 4:6, 6:4 gegen Polona Hercog (Slowenien) bereits am Mittwoch für das Viertelfinale qualifiziert.

Görges, Nummer 43 der Welt, trifft nun auf Ana Ivanovic aus Serbien, die gegen Barbora Zahlavova Strycova (Tschechien) 6:3, 6:2 siegte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel