Mona Barthel aus Bad Segeberg steht im Hauptfeld des WTA-Turniers von Luxemburg.

Die 20-Jährige profitierte in der entscheidenden Runde der Qualifikation beim Stand von 6:0, 3:1 zu ihren Gunsten von der Aufgabe ihrer rumänischen Gegnerin Sorana Cirstea.

Die Nummer 210 der Welt ist damit in Luxemburg die vierte Deutsche im Hauptfeld neben Angelique Kerber (Kiel), Kristina Barrois (Stuttgart) und Julia Görges (Bad Oldesloe).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel