Angelique Kerber steht beim WTA-Turnier in Luxemburg in der zweiten Runde.

Die 22-Jährige setzte sich in ihrer Erstrundenpartie mit 6:3 und 6:1 gegen Julia Putinzewa (Russland) durch. In der nächsten Runde trifft Kerber auf die Siegerin der Begegnung zwischen Daniela Hantuchova (Slowakei) und einer Qualifikantin.

Für Kristina Barrois ist das Turnier dagegen schon beendet. Die 29-Jährige scheiterte 4:6, 6:2, 5:7 an der Spanierin Carla Suarez Navarro.

Derweil hat Mona Barthel das Hauptfeld erreicht. Die 20-Jährige profitierte in der entscheidenden Runde der Qualifikation beim Stand von 6:0, 3:1 zu ihren Gunsten von der Aufgabe ihrer rumänischen Gegnerin Sorana Cirstea.

Auch Kathrin Wörle steht dank eines 7:5, 4:6, 7:5 über Jill Craybas aus den USA im Hauptfeld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel