Fed-Cup-Spielerin Julia Görges hat beim Tennisturnier in Luxemburg den zweiten WTA-Erfolg in ihrer noch jungen Karriere nach dem Triumph im Juli in Bad Gastein verpasst.

Die 21-Jährige aus Bad Oldesloe unterlag Roberta Vinci mit 3:6, 4:6. Die 27-Jährige Italienerin feierte in Luxemburg ihren dritten WTA-Turniersieg, zuvor hatte Vinci in Bogota (2007) und Barcelona (2009) zweimal auf Sand gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel