Die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki hat das WTA-Turnier in Indian Wells gewonnen.

Im Finale setzte sich die topgesetzte Dänin nach einem mehr als zweistündigen Grundlinien-Duell mit 6:1, 2:6, 6:3 gegen Marion Bartoli aus Frankreich durch. Für Wozniacki war es nach ihrem Sieg in Dubai der zweite Turniergewinn des Jahres und der 14. Erfolg auf der WTA-Tour.

Wozniacki kassierte für ihren Sieg 700.000 Dollar. Im vergangenen Jahr hatte die 20-Jährige das Finale in Indian Wells gegen Jelena Jankovic aus Serbien verloren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel