Angelique Kerber ist beim mit 4,5 Millionen Dollar dotierten WTA-Turnier in Miami in der zweiten Runde ausgeschieden.

Die Kielerin unterlag nach ihrem Auftakterfolg gegen die Rumänin Edina Gallovits der italienischen French-Open-Siegerin Francesca Schiavone nach 89-minütiger Spieldauer 4:6, 4:6.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel