Andrea Petkovic hat beim WTA-Turniers in Miami für eine Sensation gesorgt. Die Darmstädterin gewann überraschend ihr Achtelfinale gegen die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki aus Dänemark mit 7:5, 3:6 und 6:3.

Nach 2:24 Stunden verwandelte die derzeitige Nummer 23 der Weltrangliste ihren ersten Machtball mit einem Ass.

Nächste mögliche Gegnerinnen sind Anabel Medina Garrigues aus Spanien oder die Serbin Jelena Jankovic.

Petkovic ist die letzte verbliebene Deutsche im WTA-Turnier in Miami.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel