Ein 32-jähriger US-Amerikaner ist verhaftet und angeklagt worden, weil er die Russin Maria Scharapowa mehrfach bedroht hatte.

Der ehemalige College-Football-Spieler hatte in Anrufen bei seinem Ex-Coach angekündigt, Scharapowa, ihre Familie sowie seinen Trainer töten zu wollen.

Der Vater des Stalkers sagte aus, sein Sohn leide an paranoider Schizophrenie und habe vor drei Monaten aufgehört, seine Medikamente zu nehmen. Er wollte Scharapowa heiraten, sie habe ihm seiner Ansicht nach aber Unrecht getan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel