Die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki (Dänemark) hat den Einzug ins Endspiel von Rom verpasst. Die 20-Jährige verlor ihr Halbfinale gegen Maria Scharapowa (Russland/Nr. 7) 5:7, 3:6.

Scharapowa, Nummer acht der Welt, bekommt es im Finale mit Samantha Stosur (Australien/Nr. 6) zu tun. Die letztjährige French-Open-Finalistin setzte sich 7:6 (8:6), 6:0 gegen Li Na (China/Nr. 4) durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel