Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Straßburg das Viertelfinale erreicht.

Die Weltranglisten-15. aus Darmstadt gewann 6:1, 6:3 gegen die Chinesin Zhang Shuai und trifft in der Runde der besten Acht auf die an Nummer fünf gesetzte Russin Maria Kirilenko.

In der ersten Runde hatte Petkovic das deutsche Duell gegen Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) für sich entschieden.

Petkovic ist in Straßburg die letzte verbliebene Deutsche im Einzel. Angelique Kerber (Kiel) und Kristina Barrois (Stuttgart) waren bereits in der ersten Runde gescheitert. Kerber unterlag Pous-Tio mit 4:6, 2:6, Barrois verlor gegen Kirilenko mit 2:6, 3:6.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel