Die Schweizerin Patty Schnyder hat bei einer Pressekonferenz am Rande der French Open ihren Rücktritt bekannt gegeben.

Schon länger gab es Gerüchte, dass die 32-Jährige ihre Karriere beenden wird.

In ihrer Karriere gewann Schnyder elf Turniere und erreichte 2004 das Halbfinale der Australian Open.

Bei den diesjährigen French Open scheiterte sie im Doppel mit der Deutschen Anna-Lena Grönefeld bereits in der zweiten Runde am Topgesetzten Duo Pennetta/Dulko.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel