Andrea Petkovic (23), Deutschlands Nummer eins im Frauen-Tennis, hat ein Faible für French-Open-Gewinner Rafael Nadal.

Die Weltranglistenelfte twitterte während des Männerfinals zwischen Nadal und Roger Federer:

"Ich kann wirklich nichts dagegen tun. Was Backstreet Boy Nick Carter für mich mit 13 war, ist heute Rafa. Roger ist so wie Barack Obama. Wenn ich Rafa sehe, will ich schreien. Wenn ich Roger sehe, will ich mich verbeugen", teilte die 23-jährige Darmstädterin ihrer Twittergemeinde mit.

Ihr langjähriger Freund habe nichts gegen ihre Zuneigung gegenüber dem Spanier: "Er kann es ein bisschen verstehen, er findet Rafa auch gut", sagte "Petko" im Gespräch mit der "Bild-Zeitung".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel