Caroline Wozniacki hat Mona Barthels Höhenflug beim WTA-Turnier in Kopenhagen jäh beendet.

Die Weltranglisten-Erste besiegte die Ungesetzte aus Bad Segeberg im Halbfinale in 62 Minuten überdeutlich mit 6:1 und 6:2.

Die Dänin, die nur in der Statistik der Asse mit 2:5 den Kürzeren zog, trifft im Endspiel auf die Tschechin Lucie Safarova, die sich mit 1:6, 6:4 und 6:2 gegen die Kroatin Petra Martic durchsetzte.

Bereits bei den French Open hatte Barthel, die 142. der Weltrangliste, auf sich aufmerksam gemacht, als sie überraschend die zweite Runde erreichte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel