Julia Görges ist in der ersten Runde des WTA-Turniers im amerikanischen Stanford ausgeschieden.

Die 23-Jährige aus Bad Oldesloe verlor gegen die Russin Maria Kirilenko 2:6, 3:6. Die in Kalifornien an Nummer sechs gesetzte Görges scheiterte damit zum zweiten Mal nacheinander bei einem Turnier in der ersten Runde.

In Bad Gastein hatte sie als Titelverteidigerin den Einzug ins Achtelfinale verfehlt. Damit ist Wimbledon-Halbfinalistin Sabine Lisicki die letzte deutsche Vertreterin in der Runde der letzten 16.

Die Weltranglisten-26. aus Berlin hatte in ihrem Auftaktmatch die Rumänin Simona Halep mit 6:1, 6:2 bezwungen und trifft nun auf die an Nummer vier gesetzte Australierin Samantha Stosur.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel