Wimbledon-Halbfinalistin Sabine Lisicki hat beim WTA-Turnier im kalifornischen Stanford das Viertelfinale erreicht.

Die Berlinerin besiegte die an Nummer vier gesetzte Australierin Samantha Stosur mit 6:3, 7:5 und trifft in der nächsten Runde auf die Polin Agnieszka Radwanska, die Nummer 14 der Weltrangliste.

"Es war ein anstrengendes Match gegen Sam. Sie ist eine super Spielerin", schrieb Lisicki bei "Facebook" nach dem Match gegen ihre Doppelpartnerin: "Ich bin glücklich damit, wie ich gespielt habe und dass ich weiter in der nächsten Runde bin."

Dort ist auch Serena Williams. Die US-Amerikanerin bezwang Görges-Bezwingerin Maria Kirilenko mit 6:2, 3:6, 6:2.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel