Andrea Petkovic ist als einzige Deutsche in die zweite Runde des WTA-Turniers in Cincinnati (USA) eingezogen.

Die an Nummer neun gesetzte Darmstädterin vergab zwar im zweiten Satz gegen die Australierin Jarmila Gajdosova einige Satzbälle, zitterte sich gegen die Nummer 30 der Welt aber doch nach 2:52 Stunden zum 5:7, 7:6 (7:5), 6:2.

Bei der mit 2,05 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung trifft "Petko" in der Runde der letzten 32 auf eine Qualifikantin.

Julia Görges ist dagegen genauso wie Wimbledon-Halbfinalistin Sabine Lisicki an der Auftakthürde gescheitert.

Die Weltranglisten-20. unterlag der Qualifikantin Zheng Jie aus China mit 2:6, 6:1 und 4:6, da sie im dritten Durchgang einen 3:2-Vorsprung aus der Hand gab.

Die Berlinerin Lisicki musste sich Shahar Peer aus Israel in zwei Sätzen mit 4:6 und 6:7 (4:7) geschlagen geben, obwohl sie im zweiten Durchgang ein 0:5 ausgeglichen und dabei zwei Matchbälle abgewehrt hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel