Die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki ist im WTA-Turnier von New Haven ins Finale eingezogen.

Die Dänin besiegte im Halbfinale die letztjährige French-Open-Siegerin Francesca Schiavone aus Italien mit 7:6 (7:2), 6:3.

Die an Nummer eins gesetzte Wozniacki trifft im Finale auf Petra Cetkovska aus Tschechien. Die Nummer 40 der Welt hatte zuvor Schiavones Nachfolgerin Li Na aus China in drei Sätzen (6:2, 5:7, 7:6) geschlagen.

Das Finale wurde in Erwartung des Hurrikans Irene um vier Stunden vorverlegt und sollte am Samstag um 13.00 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ) beginnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel