Die deutschen Tennisspielerinnen Kristina Barrois (Stuttgart) und Mona Barthel (Bad Segeberg) haben das Hauptfeld des WTA-Turniers in Paris erreicht.

Barrois, Nummer 101 der Weltrangliste, setzte sich in der Qualifikation gegen Alberta Brianti (Italien) 6:0, 6:3 durch.

Barthel, die vor drei Wochen überraschend das Turnier in Hobart gewonnen hatte und bei den Australian Open in die dritte Runde vorgedrungen war, schlug die Amerikanerin Vavara Lepchenko 6:3, 6:4.

In Paris am Start sind zudem die deutschen Top-Spielerinnen Sabine Lisicki (Berlin), Julia Görges (Bad Oldesloe) und Angelique Kerber (Kiel).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel