Julia Görges, Angelique Kerber und Mona Barthel haben beim WTA-Turnier in Paris im Gleichschritt das Achtelfinale erreicht.

Fed-Cup-Spielerin Görges bewältigte ihre erste Hürde dabei im Schnelldurchgang: Für das 6:1, 6:3 gegen Shahar Peer (Israel) benötigte die Nummer sechs der Setzliste ganze 51 Minuten, nächste Gegnerin ist Petra Cetkovska (Tschechien).

Die an Nummer neun gesetzte Kerber bezwang Lucie Safarova (Tschechien) mit 6:2, 7:6 (7:3) und trifft nun auf Jarmila Gajdosova (Australien) oder Monica Niculescu (Rumänien).

Barthel, die sich erst durch die Qualifikation ins Hauptfeld spielen musste, gewann ihre Auftaktpartie gegen Barbora Zahlavova Strycova aus Tschechien mit 6:3, 6:2. Nächste Gegnerin ist die an Nummer acht gesetzte Spanierin Anabel Medina Garrigues oder Aauline Parmentier (Frankreich).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel