Mona Barthel und Angelique Kerber sind beim WTA-Turnier in Paris Julia Görges ins Viertelfinale gefolgt.

Die 21-jährige Barthel, die sich erst durch die Qualifikation ins Hauptfeld spielen musste, ließ Pauline Parmentier aus Frankreich im Achtelfinale keine Chance und gewann deutlich mit 6:3, 6:0. Barthel benötigte für ihren Erfolg nur 69 Minuten.

In der Runde der letzten Acht trifft sie entweder auf Yanina Wickmayer (Belgien) oder Christina McHale (USA).

US-Open-Halbfinalistin Angelique Kerber (24) setzte sich gegen Monica Niculescu aus Rumänien mit 6:3, 4:6, 6:3 durch.

Die an Nummer neun gesetzte Kielerin trifft im Viertelfinale bei der mit 637.000 Dollar dotierten Veranstaltung auf die Australian-Open-Finalistin Maria Scharapowa (Russland).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel