Wimbledonsiegerin Petra Kvitova verzichtet auf die Teilnahme am WTA-Turnier in Doha/Katar. Die Weltranglistenzweite hat Schmerzen an der rechten Achillessehne.

"Ich hatte einen harten Start ins Jahr, ich muss mich jetzt ausruhen und wieder zu Kräften kommen", sagte die 21-Jährige der tschechischen Tageszeitung "Dnes".

Am vergangenen Wochenende hatte Kvitova in der Fed-Cup-Partie gegen Deutschland in Stuttgart zwei Punkte zum Sieg von Titelverteidiger Tschehien beigesteuert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel