Fed-Cup-Spielerin Julia Görges hat den Sprung ins Finale des WTA-Turniers in Dubai geschafft und peilt den dritten Turniersieg ihrer Karriere an.

Die 23-Jährige aus Bad Oldesloe bezwang in ihrem ersten Saison-Halbfinale die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki aus Dänemark in 2:12 Stunden mit 7:6 (7:3), 7:5.

Damit entschied Görges das dritte von fünf Duellen gegen die Dänin für sich. Görges zeigte vor allem im zweiten Satz ihren Siegeswillen: Nach 2:4-Rückstand kämpfte sie sich zum 4:4-Ausgleich zurück und gewann auch den zweiten Satz.

Im Finale trifft Görges nun auf die Polin Agnieszka Radwanska, gegen die sie bei den Australian Open im Achtelfinale klar in zwei Sätzen verloren hat. Die Nummer sechs der Welt setzte sich im Halbfinale gegen Jelena Jankovic aus Serbien mit 6:2, 2:6, 6:0 durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel