Anna-Lena Grönefeld spielt im australischen Brisbane um ihren neunten Doppel-Titel auf der WTA-Tour: An der Seite der US-Amerikanerin Vania King erreichte die Deutsche das Finale kampflos, da Mervana Jugic-Salkic aus Bosnien-Herzegowina und ihre chinesische Partnerinnen Shuai Peng nicht antreten konnten.

Grönefeld/King, die 2008 im kanadischen Quebec siegten, treffen auf das polnische Duo Klaudia Jans/Alicja Rosolska.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel