Die Berlinerin Sabine Lisicki hat beim Turnier in Cincinnati den Sprung ins Halbfinale verpasst.

In der Runde der letzten Acht der mit 175.000 Dollar dotierten Veranstaltung unterlag sie der an Nummer drei gesetzten Russin Maria Kirilenko in einer abwechslungsreichen Partie 2:6, 6:1, 1:6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel