Maria Scharapowa muss aufgrund anhaltender Schulterprobleme ihr Comebck zum wiederholten Mal verschieben.

Laut der russischen "Sport-Express" hat die 21-Jährige auf ihre Starts kommende Woche in Paris und eine Woche später in Dubai abgesagt. Nun plant die ehemalige Nummer eins der Weltrangliste, im März im kalifornischen Indian Wells auf den Court zurückzukehren.

Die Russin hat seit August 2008 kein Turnier mehr bestritten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel