Mona Barthel (Nr. 8) steht beim WTA-Turnier in Auckland/Neuseeland im Viertelfinale, für Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Nr. 2) ist der Wettbewerb dagegen beendet.

Barthel setzte sich gegen die griechische Wildcard-Starterin Eleni Daniilidou 7:6 (8:6), 6:2 durch.

In der Runde der letzten Acht des mit 235.000 Dollar (178..000 Euro) dotierten Wettbewerbs bekommt es die 22-jährige Barthel mit der Schwedin Johanna Larsson zu tun, die Görges mit 7:5, 6:7 (1:7) bezwang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel