Die Russin Maria Scharapowa hat zum fünften Mal in ihrer Karriere das Finale des WTA-Hartplatzturniers in Miami erreicht.

Gegen die Serbin Jelena Jankovic brauchte die Weltranglisten-Zweite im Halbfinale gerade einmal 63 Minuten zum ungefährdeten 6:2 und 6:1-Erfolg.

Scharapowa, die ihre vorherigen vier Endspiele 2005 und 2006 sowie 2011 und 2012 verloren hatte, fordert nun die Siegerin aus dem anderen Halbfinale zwischen Serena Williams (USA) und Agnieszka Radwanska (POL).

Williams konnte das mit 4,2 Millionen Dollar dotierte Turnier bereits fünfmal zu ihren Gunsten entscheiden.