Marion Bartoli hat ein rein chinesisches Finale im mexikanischen Monterrey verhindert. Die an Zwei gesetzte Französin besiegte im Halbfinale des mit 220.000 US-Dollar dotierten Turniers die zwei Plätze nach ihr eingestufte Zheng Jie 7:5, 6:3.

Mit Li Na zog nach dem 6:3, 6:3 über die an Position sechs eingesetzte Tschechin Iveta Benesova als zweite Spielerin aus dem Reich der Mitte im Semifinale ins Endspiel ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel