Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Tokio den Einzug in das Achtelfinale verpasst. Die 26-jährige musste sich am Dienstag Simona Halep aus Rumänien in knapp zwei Stunden mit 6:7 (4:7), 3:6 geschlagen geben.

Damit ist die Weltranglisten-Neunte Angelique Kerber die letzte im Feld verbliebene deutsche Tennisspielerin.

Die Kielerin trifft an diesem Mittwoch auf Ana Ivanovic aus Serbien.

Das Hartplatz-Turnier in der japanischen Hauptstadt ist mit 2,37 Millionen Dollar dotiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel