Die Hoffnungen von Dinara Safina auf die Übernahme der Spitze der Tennis-Weltrangliste haben sich vorläufig zerschlagen.

Die topgesetzte Russin unterlag im Viertelfinale des WTA-Turniers in Indian Wells der Weißrussin Wiktoria Assarenka 7:6 (7:4), 1:6, 3:6.

Bei einem Sieg hätte Safina die US-Amerikanerin Serena Williams als Nummer eins abgelöst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel