Kim Clijsters steht möglicherweise vor einem Comeback auf die Tour.

Die Mutter einer Tochter sorgte mit einer Mail an ihre ehemalige Kollegin Lindsay Davenport für Spekulationen. Clijsters bat die US-Amerikanerin um Rat, wie man das "Mutter-sein" und das Leben auf der Tour vereinbaren könne.

Die Belgierin meldete sich für die US-Sommer-Liga "World Team Tennis" als Spielerin der St. Lous Aces an und wird zudem in diesem Jahr mehrere Schaukämpfe bestreiten.

Davenport vermutet daher, dass sie auch an mehreren WTA-Turnieren teilnehmen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel