Fed-Cup-Spielerin Anna-Lena Grönefeld ist beim WTA-Turnier in Miami ohne Probleme in die zweite Runde eingezogen.

Die Nordhornerin besiegte die amerikanische Qualifikantin Jill Craybas 6:4, 6:1 und trifft jetzt auf die an Nummer 30 gesetzte Italienerin Sara Errani.

Grönefeld überzeugte vor allem durch ein starkes Aufschlagspiel und setzte sieben Asse. Es war der zweite Sieg der 23-Jährigen gegen Craybas.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel