vergrößernverkleinern
Angelique Kerber konnte bislang zweimal in ein Grand-Slam-Halbfinale einziehen © getty

Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier im englischen Eastbourne ins Viertelfinale eingezogen.

Die an Position fünf gesetzte Kielerin besiegte Alize Cornet (Frankreich) trotz zwischenzeitlicher Probleme mit 7:5, 1:6, 7:6 (7:3).

Nach 2:27 Stunden verwandelte die 26-Jährige ihren zweiten Matchball.

Im Viertelfinale des Rasenturniers trifft Kerber, die im dritten Satz beim Stand von 4:5 zwei Matchbälle abwehrte, auf die Russin Jekaterina Makarowa.

Kerber ist die einzige Deutsche im Hauptfeld des 710.000-Dollar-Turniers.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel