Sabine Lisicki hat beim Turnier in Charleston das Achtelfinale erreicht und steht vor ihrem ersten Duell mit Wimbledonsiegerin Venus Williams (USA).

Die an Nummer 16 gesetzte Berlinerin setzte sich in Runde zwei gegen die slowakische Qualifikantin Lenka Wienerova mit 6:4 und 6:3 durch. Die als Nummer zwei eingestufte Venus Williams setzte sich gegen Sania Mirza 6:1, 3:6, 6:2 durch.

Sabine Lisicki ist die einzige deutsche Spielerin im 64-köpfigen Feld, nachdem Julia Schruff zum Auftakt der Österreicherin Tamira Paszek unterlegen war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel