vergrößernverkleinern
Rassige Schönheit: Das Playmate Juli 2009, Michaela Grauke © Playboy

Sie haben Fragen rund um's Thema Liebe, Frauen und Sexualität? Der Playboy-Berater weiß bescheid und ist sich für die passenden Antworten gar nie und nimmer nicht zu schade!

Ist es eigentlich schädlich, wenn man statt Gleitgel Vaseline beim Sex nimmt? K. S. [E-Mail]

Nein. Aber es ist keine gute Idee. Gleitgel wurde schließlich extra erfunden, weil es besser funktioniert als Vaseline. Sie stülpen sich ja auch keinen Luftballon über Ihr bestes Stück, nur weil der so ähnlich aussieht wie ein Kondom, oder? Apropos: Wenn Sie mit Kondomen verhüten, sollten Sie das mit der Vaseline lassen. Denn die schmierige Paste macht das Latex porös. Falls Sie nicht mit Kondomen verhüten: Schauen Sie nach, ob Ihre Freundin tatsächlich die Pille nimmt. Oder nur erfrischende Pfefferminzdragees, die so ähnlich aussehen.

Mein bester Kumpel heiratet im Sommer. Als sein Trauzeuge will ich meine Festrede nicht vom Blatt ablesen. Weil ich ein sehr schlechtes Gedächtnis habe, kann ich sie auch nicht auswendig lernen. Deshalb hätte ich gern einen "Knopf im Ohr", durch den mir jemand souffliert. Wo gibt es so etwas zu kaufen? R. P. [E-Mail]

Im gut sortierten Fachhandel für Polizei- oder Theaterbedarf. Und im Internet, natürlich. Auf www.spyshop.de können Sie einen drahtlosen Ohrhörer zur verdeckten Nachrichtenübermittlung bestellen. Ihr Hochzeitsauftritt kostet Sie allerdings zusätzliche 600 Euro. Dafür ist er dann hollywoodreif.

Auf einem Konzert meiner Lieblingsband habe ich eine Frau kennen gelernt. In einem kurzen roten Kleid tanzte sie vor der Bühne und hat mich sofort verzaubert. Wir haben Nummern ausgetauscht und uns verabredet. Beim Wiedersehen war der Zauber verflogen. Wie kann das sein? C. S. [Essen]

Das Kleid der Frau ist schuld! Denn die Farbe Rot raubt Männern den Verstand. Das fanden Psychologen der US-amerikanischen Universität Rochester heraus. Es ist so: Ein Mann findet eine Frau in einem roten Kleid unendlich begehrenswert. Dieselbe Frau in einem grünen Kleid nicht. Die Wissenschaftler vermuten, dass die Evolution dahintersteckt. Denn auch Affen geraten in Wallung, wenn sie etwas Rotes sehen. Bei unseren haarigen Verwandten sind es vornehmlich die rot gefärbten Körperteile. Denn die signalisieren Paarungsbereitschaft. Da Sie sich ja nun nicht mehr mit der Frau paaren wollen, kennen Sie zumindest jemanden, der Sie zum nächsten Konzert begleitet.

Ich bin seit fünf Jahren mit meiner Freundin zusammen und habe das Gefühl, dass ihr Busen von Jahr zu Jahr kleiner wird. Täusche ich mich bloß, oder ist so etwas tatsächlich möglich? T. N. [Paderborn]

Leider ja. Zumindest, wenn Ihre Freundin gern und viel Kaffee trinkt. Die schwedische Forscherin Helena Jernström hat nämlich herausgefunden, dass die braunen Kaffee-bohnen die Brüste der Frauen schrumpfen lassen. Für jede zweite Frau gilt: je mehr Kaffee, desto weniger Oberweite. Ab drei Tassen pro Tag ist eine Verkleinerung festzustellen. Bevor Sie Ihre Freundin darüber aufklären, sollten Sie reichlich Kamillentee kaufen. Der ist gut gegen Brustschrumpfung ? und außerdem beruhigend.

Meine Frau beschwert sich ständig über mein lautes Schnarchen. Jetzt besteht sie auch noch auf getrennten Schlafzimmern. Was soll ich tun? W. O. [Nürnberg]

Freuen Sie sich! Aufregende Zeiten stehen Ihnen bevor. Denn Paare, die getrennt schlafen, haben besseren Sex. Das haben Wissenschaftler der Universität Wien herausgefunden. Zwei von drei Frauen haben Schlafstörungen im Ehebett. Keine ideale Voraussetzung für berauschenden Beischlaf. Der größte Vorteil an zwei Schlafzimmern ist aber der, dass Sie als verheirateter Mann endlich mal wieder fragen können: "Zu dir oder zu mir?" Ganz ohne schlechtes Gewissen.

Seit einigen Wochen bin ich in meine Nachbarin verliebt. Ich traue mich aber nicht, sie anzusprechen. Wie lerne ich sie trotzdem kennen? L. S. [Berlin]

Langfristig werden Sie wohl nicht darum herumkommen, auch mal etwas zu sagen. Aber für den Anfang gilt: Machen Sie es doch wie Goethe. Schreiben Sie einfach einen Liebesbrief. Aber übertreiben Sie es dabei nicht. Ihre Nachbarin soll Sie schließlich für einen Verehrer und Gentleman und nicht für einen Stalker halten. Den perfekten Liebesbrief müssen Sie dabei nicht mal selbst verfassen. Auf www.liebesbrief-online.de übernehmen das Profis für Sie.

Hier gibt's mehr zum Thema Playboy ...

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel