vergrößernverkleinern
Andreas Mann ist einer der Kommentatoren auf SPORT1.fm © intern

Am 19. Juli startet SPORT1 mit SPORT1.fm ein neues Sportradio im Internet. Andreas Mann ist als Kommentator mit an Bord.

München - Am 19. Juli startet SPORT1 mit SPORT1.fm ein neues Sportradio (Mehr zu SPORT1.fm).

Rund um die Uhr heißt es dann Live-Sport, Talk-Sendungen, News und Musik.

Mit dabei sind als Kommentatoren zahlreiche bekannte Stimmen. Eine von ihnen ist Andreas Mann. SPORT1 hat ihm ein paar Fragen gestellt.

SPORT1: Andreas, wo siehst Du die Stärken von Sport im Radio?

Andreas Mann: Sport im Radio fördert das Denkvermögen und Sport im Radio ist heutzutage glücklicherweise überall und wo ich will. Außerdem ist Sport im Radio unfassbar emotional, man fiebert und bangt viel mehr und vor allem anders mit als vor dem TV. Emotionaler ist Sport für meinen Geschmack nur, wenn man im Stadion oder selbst aktiv ist.

SPORT1: Was war Dein emotionalster Sportmoment on-Air?

Mann: Das Viertelfinalrückspiel der Champions League zwischen Borussia Dortmund und dem FC Malaga.

SPORT1: Wer wird in der Bundesliga-Saison 2013/14 Meister?

Mann: Borussia Dortmund.

SPORT1: Deine Prognose: Welche wird DIE Überraschung des verbleibenden Sportjahres 2013?

Mann: Tommy Haas kommt bei den US-Open ins Halbfinale und Hoffenheim überlebt die 1. Runde des DFB-Pokals.

Über SPORT1fm:

SPORT1.fm bietet den Hörern ab dem 19. Juli Live-Sport, Talk- und Info-Sendungen, News und Musik - rund um die Uhr, komplett kostenlos und egal ob zuhause oder von unterwegs.

Zu empfangen ist das Sportradio im Web auf www.sport1.fm, als App für Android, iOS und über WLAN-Radios. (Mehr zu SPORT1.fm)

SPORT1.fm und ENERGY geben Fußballfans auch über DAB+ den Kick: SPORT1.fm wird im Programm von ENERGY DAB+ an den Bundesliga-Spieltagen zu jeder Anstoßzeit live übertragen ? in der Konferenz, falls mehrere Spiele gleichzeitig stattfinden, oder als Einzelspiel.

SPORT1.fm überträgt live alle 612 Saison-Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga in voller Länge einzeln und in der Konferenz ? dazu die Relegation und den Supercup. Auch über den DFB-Pokal und die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft wird live berichtet.

Neben Fußball strahlt SPORT1.fm weiteren hochklassigen Sport aus ? darunter die DKB Handball-Bundesliga und die Beko Basketball Bundesliga.

Auf dem Laufenden gehalten werden die Hörer halbstündlich mit aktuellen Welt- und Sport-Nachrichten. Im Programm sind zudem zahlreiche Info- und Talk-Formate, darunter bekannte TV-Sendungen wie "Der Volkswagen Doppelpass" oder "Der Mobilat Fantalk".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel