Handball, Volleyball, Motorsport und Live-Fußball: SPORT1 bietet Samstag im TV, Web, Radio und in der App volles Programm.

[kaltura id="0_r6vndvke" class="full_size" title=""]

München - Handball der Spitzenklasse, Volleyball vom Feinsten, Motorsport en masse und darüber hinaus noch Fußball mit Legenden und Emotionen: SPORT1 bietet am Samstag für jeden Geschmack etwas und liefert ein LIVE-Programm, das abwechslungsreicher und hochklassiger kaum sein kann.

Und bei SPORT1 verpassen Sie nichts ? ob im TV, im Web auf SPORT1.de, als App, via Twitter und Facebook oder im Sportradio SPORT1.fm.

Den Auftakt macht Handball mit dem Spitzenspiel der DKB HBL.

Der Deutsche Meister THW Kiel gastiert beim Champions-League-Sieger HSV Hamburg (ab 14.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im GRATIS-LIVESTREAM und LIVE auf SPORT1.fm) und will den Hanseaten den Saisonstart weiter vermiesen.

Guidetti-Girls im Einsatz

Für die Sportfans gibt es nach dieser Hammerbegegnung keine Zeit zum Pausieren.

Direkt danach greifen die deutschen Schmetterlinge bei der Volleyball-EM erneut ins Geschehen ein. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti misst sich mit den Niederlanden (ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Vollgas beim Trackday

Vom Parkett geht es dann auf den Asphalt: Für die Freunde des Motorsports wartet ein besonderes Schmankerl.

Beim SPORT1-Trackday (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) gibt es Motorsport für den extravaganten Fan: 1/4-Meilen-Rennen sowie Drift-, Show Shine- und Dezibel-Contest gibt es live vom Lausitzring.

Frings sagt Tschüss

Im Anschluss schwingt König Fußball das Zepter. "Mein letztes Spiel in Grün": So lautet das Motto des Abschiedsspiels (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) von Torsten Frings.

Für den würdigen Schlusspunkt einer großen Fußballkarriere mit 79 Länder- und 402 Bundesliga-Spielen sorgt jede Menge Prominenz wie Matthias Sammer, Lothar Matthäus, Michael Ballack und Formel-1-Ikone Michael Schumacher.

Königsklasse in Monza

Schumachers Ex-Kollegen geben beim Qualifying von Monza Vollgas (ab 13.45 Uhr im LIVE-TICKER, Highlights ab 22.15 Uhr im TV auf SPORT1).

Sie beantworten die Frage, ob Sebastian Vettel auch in der Ferrari-Hochburg den Angriffen der Lokalmatadoren, McLaren und Co. Paroli bieten kann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel