vergrößernverkleinern
MATTHIAS GINTER (ab 90.): Kommt für seinen verletzten Dortmunder Teamkollegen noch zu einem Kurzeinsatz. Ohne Bewertung
In der Bundesliga spielt Timo Boll seit 2006 für Borussia Düsseldorf © getty

Die Borussia behauptet im Spitzenspiel gegen Ochsenhausen die Tabellenführung. Kurzfristig fiel Dimitrij Ovtcharov aus.

Von Benjamin Bauer

Bremen - Borussia Düsseldorf marschiert in der Deutschen Tischtennis-Liga weiter vornweg. Im Schlagerspiel gegen TTF Liebherr Ochsenhausen setzte sich der Deutsche Meister mit 3:1 durch.

Bei den Gastgebern fiel Nachwuchsstar Dimitrij Ovtcharov kurz fristig aus. Der 20-Jährige verletzte sich beim Einspielen.

Bei Ochsenhausen pausierte Adrian Crisan, um sich für das Halbfinale der Champions League gegen Hennebont zu schonen.

Timo Boll brachte die Borussia mit einem sicheren 3:0-Erfolg gegen Tiago Apolonia in Front.

Süß mit Thriller-Sieg

Im Duell der Ersatzleute behielt anschließend Ochsenhausens Chuang Chih Yuan gegen Ovtcharov-Vertreter Marcos Freitas die Oberhand und glich zum 1:1 aus.

Harte Gegenwehr bekam Christian Süß in seiner Partie gegen Pär Gerell zu spüren. Am Ende setze sich der Deutsche mit 8:11, 11:8, 3:11, 11:5, 11:9 durch und Borussia führte 2:1.

Boll riegelt ab

Den siegbringenden dritten Punkt steuerte anschließend Timo Boll bei. Der Weltranglisten-Vierte bezwang den Weltranglisten-Zehnten Chuang Chih Yuan mit 16:18, 11:9, 11:9, 12:10.

Boll gibt keine Garantie

Anschließend zeigt sich Timo Boll erleichtert: "Ja, das war heute sehr eng. Ich habe schon vor dem Spiel gesagt, dass ich zwar gut in Form bin, es aber dennoch keine Garantie für zwei Punkte gibt. Chuang ist ein absoluter Weltklassespieler. Das hat er heute gezeigt. Jetzt sind wir glücklich, das Match gewonnen zu haben."

Mit diesem Sieg baut die Borussia ihr Punktekonto in der Tabelle auf 24:4 aus. Ochsenhausen rangiert mit 18:10 Punkten hinter Frickenhausen/Würzburg auf Rang drei.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel