Drei deutsche Doppel haben bei der WM in Yokohama den Einzug ins Achtelfinale geschafft.

Dimitrij Ovtcharov/Bastian Steger setzten sich ebenso wie Elke /Jiaduo Wu und die deutschen Meisterinnen Zhenqi Barthel/Kristin Silbereisen in der zweiten Runde durch. Schall steht zudem mit Christian Süß im Mixed-Achtelfinale.

Für eine kleine Überraschung sorgten Barthel/Silbereisen. Das Duo besiegte die italienischen Vize-Europameisterinnen Nikoleta Stefanova/Wenling Tan Monfardini 4: 2 und gab nur die Sätze zwei und fünf knapp ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel