Dimitrij Ovtcharov hat das Achtelfinale bei der WM in Yokohama erreicht. Der 20-Jährige von Borussia Düsseldorf besiegte Ko Lai Chak nach 1:3-Rückstand 4:3.

Gegen den Hongkong-Chinesen hatte Ovtcharov bei den Olympischen Spielen in Peking 0:4 verloren. In der Runde der letzten 16 trifft Ovtcharov auf den Weltranglistendritten Ma Long (China).

Vor Ovtcharov waren Vereinskollege Christian Süß, Elke Schall und Jiaduo Wu gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel