Angeführt von Timo Boll hat Borussia Düsseldorf mit einer Gala seinen 22. Meistertitel gefeiert.

Der Titelverteidiger gewann das Finalrückspiel gegen die TTF Ochsenhausen mit 3:2. Das Duell hatte nur statistischen Wert, da Düsseldorf den Titel durch ein 3:0 im Hinspiel schon perfekt gemacht hatte.

Boll gewann seine Einzel gegen den Portugiesen Tiago Apolonia und den Schweden Pär Gerell jeweils 3:0. Nach der Partie verkündete er seine vorzeitige Vertragsverlängerung bei Borussia Düsseldorf um zwei weitere Jahre bis 2012.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel